gyufa, verschmuster rüde, 2,5 jahre

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten

gyufa, verschmuster rüde, 2,5 jahre

Beitrag von Chris Döring am Sa 10 Dez 2011 - 20:48

Gyufa, dessen Name "Streichholz" bedeutet, ist ein stättlicher Magyar Agar Rüde, mit einer Widerristhöhe von 67 cm. Doch der große Körper beherbergt ein weiches Herz: Gyufa liebt Kinder über alles und er liebte auch die Katze seiner früheren Familie. Allerdings, seine zarten Gefühle erstrecken sich nicht bis zu den fremden Katzen auf der Straße. Denen läuft er schon hinterher und in diesem Fall verschlechtert sich sein Gehör auch schlagartig...

Gyufas Geschichte: der nette Rüde ist noch nicht mal 2 Jahre alt und sollte schon eingeschläfert werden. Er hatte ein unglückliches Zusammentreffen mit einem Wildschwein gehabt und die Behandlung seiner Beinverletzung wäre für seinen Besitzer zu teuer gewesen. Der Besitzer hat sich lieber für die Einschläferung entschieden. Zum Glück von Gyufa, hat der Tierarzt die Windhundrettung benachrichtigt und Bescheid gesagt, nämlich dass er einen verletzten Hund hat, der aber nicht so sehr verletzt ist dass er jetzt unbedingt eingeschläfert werden müsste. Henni, die Leiterin der ungarischen Windhundrettung hat Gyufa kurzerhand übernommen um sein Leben zu retten. So fing alles an. Henni hat vom Ex-Besitzer folgende Informationen über Gyufa bekommen: Er liebt Ballspiele, aber auch eine Plastikflasche oder ein Plastikeimer benutzt er schon mal gerne als Spielzeug. Er kennt SITZ und PLATZ (allerdings auf Ungarisch) und BRING HER Gyufa ist eine ruhige, ausgeglichene Hundepersönlichkeit. Wenn er angeleint ist dann macht er kein Zirkus wenn er Wild entdeckt. Wenn er nicht angeleint ist dann rennt er dem Wild hinterher. Daher sollte man ihn ausschließlich in wildarmen Gebieten ableinen, weit von befahrenen Straßen (!).

Gyufa mag Menschen über alles, auch Kinder. Wegen seiner Größe sollte er vielleicht besser zu standfesteren Kindern. Man sollte ihn - oder egal welchen Hund - nicht mit Kindern ohne Aufsicht alleine lassen. Auch wenn im Fall von Gyufa, die größte Gefahr lediglich darin besteht, dass er das Kind von lauter Liebesbezeugungen umschmeißt. Gyufa kommt auf Zuruf zurück (solange sich da kein Hase oder Katze zeigt). Er geht von einem 100-200 m weit weg kommt aber zurück. Sollte er einmal einen Hasen jagen, dann muss man einfach stehen bleiben, denn er wird dorthin zurückkommen wo er sein Herrchen stehen ließ. Gyufa hat eine schwere Verletzung vom Wildschweinunfall davongetragen, und zwar das größte Problem war eine hartnäckige bakterielle Infektion mit Streptokokken, die inzwischen bekämpft wurde. Langsam heilt sich seine Wunde und wir wünschen dem freundlichen jungen Rüden als Geburtstagsgeschenk für seinen zweiten Geburtstag, welcher am 14. Mai 2011 sein wird, dass sich jemand für ihn meldet und ihn adoptiert. Gyufa wird kastriert, geimpft (Tollwut und Kombi), entwurmt, entfloht, gechipt und mit einem gültigen internationalen Tierpassport vermittelt.

Gyufa befindet sich im Tierheim in Ungarn, in der Nähe von Budapest



http://www.allatok.info/animal.php?a=10402308&shelter_id=10340018&language=de


Chris Döring

Anzahl der Beiträge : 849
Alter : 44
Ort : belgien+nrw
Anmeldedatum : 03.07.11

Nach oben Nach unten

Re: gyufa, verschmuster rüde, 2,5 jahre

Beitrag von Mandy.Janke am So 11 Dez 2011 - 16:10

das heißt, er sitzt schon sieben Monate im Heim?

Mandy.Janke

Anzahl der Beiträge : 1313
Alter : 38
Ort : Spreenhagen OT Lebbin
Anmeldedatum : 09.02.10

http://www.magyar-agar-csikos-nyulvadasz.de/

Nach oben Nach unten

Re: gyufa, verschmuster rüde, 2,5 jahre

Beitrag von Chris Döring am So 11 Dez 2011 - 22:55

ja das ist richtig. es hat auch ziemlich lange gedauert, bis er sich von dem wildschweinunfall erholt hatte...vorallem mit dem beinchen.

Chris Döring

Anzahl der Beiträge : 849
Alter : 44
Ort : belgien+nrw
Anmeldedatum : 03.07.11

Nach oben Nach unten

Re: gyufa, verschmuster rüde, 2,5 jahre

Beitrag von Chris Döring am Mi 14 Dez 2011 - 14:19

in ungarn wird der winter sehr kalt. der hübsche gyufa sucht dringend eine pflegestelle...oder noch besser natürlich ein eigenes heim!

Chris Döring

Anzahl der Beiträge : 849
Alter : 44
Ort : belgien+nrw
Anmeldedatum : 03.07.11

Nach oben Nach unten

Re: gyufa, verschmuster rüde, 2,5 jahre

Beitrag von Chris Döring am Sa 21 Jan 2012 - 15:52

gyufa ist nicht mehr in der vermittlung

Chris Döring

Anzahl der Beiträge : 849
Alter : 44
Ort : belgien+nrw
Anmeldedatum : 03.07.11

Nach oben Nach unten

Re: gyufa, verschmuster rüde, 2,5 jahre

Beitrag von manuela.winterwerber am Sa 21 Jan 2012 - 21:06

hoffe er hat ein schönes Zuhause oder mind eine Pflegestelle gefunden

manuela.winterwerber

Anzahl der Beiträge : 1955
Alter : 43
Ort : Niedernhausen
Anmeldedatum : 17.02.09

Nach oben Nach unten

Re: gyufa, verschmuster rüde, 2,5 jahre

Beitrag von Chris Döring am Sa 21 Jan 2012 - 21:09

das hoffe ich auch...hab noch nichts gehört

Chris Döring

Anzahl der Beiträge : 849
Alter : 44
Ort : belgien+nrw
Anmeldedatum : 03.07.11

Nach oben Nach unten

Re: gyufa, verschmuster rüde, 2,5 jahre

Beitrag von Gesponserte Inhalte Heute um 11:05


Gesponserte Inhalte


Nach oben Nach unten

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben


 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten